Soziale Verantwortung

Soziale Verantwortung und lokales Engagement

Inter.net Germany ist ein deutsches Unternehmen und beschäftigt derzeit 22 Mitarbeiter am Standort Berlin. Wir sind stolz auf die lange Betriebszugehörigkeit unserer Mitarbeiter, die unseren Kunden über Jahre hinweg als vertraute Ansprechpartner beratend und unterstützend zur Seite standen und stehen. Wir halten nichts davon, Leistungen in Niedriglohnländern einzukaufen oder einfache Arbeiten von unterbezahlten Zeitkräften ausführen zu lassen.

Wir unterstützen nicht nur “Berliner Pflanzen”

Wir sind überzeugt davon, dass das Internet Möglichkeiten zur Bildung und Weiterentwicklung für Alle bietet. Um diese Möglichkeiten vielen Menschen zugänglich zu machen, engagieren wir uns seit vielen Jahren hauptsächlich in Berlin für gemeinnützige Organisationen, Non-Profit-Projekte, Kultureinrichtungen und Vereine. Im Rahmen von Spenden- und Sponsoringaktionen stellen wir diesen Einrichtungen z.B. Hostingleistungen kostenfrei zur Verfügung.

Konfliktmineralien – Übersicht

Der US-Kongress verabschiedete 2010 den Dodd-Frank Act, der die SEC (Securities and Exchange Commission) anweist, bestimmte Unternehmen zu verpflichten, den Einsatz von Konfliktmineralien offenzulegen, wenn diese Mineralien für die “Funktionsfähigkeit oder die Produktion” eines von diesen Unternehmen hergestellten Produkts erforderlich sind. Nach diesem Act gehören zu diesen Mineralien Tantal, Zinn, Gold und Wolfram.

Der Kongress verabschiedete Section 1502 des Dodd-Frank Act aufgrund der Befürchtung, dass die Gewinnung von und der Handel mit Konfliktmineralien durch bewaffnete Gruppen Konflikte in der Demokratischen Republik Kongo mitfinanzieren und zu einer humanitären Krise beitragen könnte. Section 1502 des Act stellt eine Erweiterung des Securities and Exchange Act von 1934 dar und fügt diesem Section 13(p) hinzu.

Die Regelung